Musikalische Klangräume

Die Kinder der Grundschule im Blumenviertel haben neben dem Unterricht die Möglichkeit, Musik als verbindendes, kulturelles und emotionales Ereignis zu erleben. Besonders bei den Veranstaltungen der Schule stellt sich der sinnstiftende Charakter des Faches dar und erhält eine positiv besetzte Nachhaltigkeit.

Schulhymne

Durch das gemeinsame Singen der schuleigenen Hymne entsteht ein spezielles Zusammengehörigkeitsgefühl.

Weihnachtssingen

Einmal im Jahr findet das schulinterne Weihnachtssingen statt. Es ist immer ein besonderes Erlebnis alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam und mit Unterstützung des Elternorchesters das Jahr auf diese besinnliche Weise ausklingen zu lassen.

Frühlingskonzert

Die MusiklehrerInnen der Klassen 4-6 bereiten im Frühjahr das Frühlingskonzert vor. Hier trägt jede Klasse eine individuellen Beitrag vor. Es wird gesungen, getanzt und mit Instrumenten gespeilt.

Verabschiedung

Am Ende des Schuljahres werden die Kinder der 6. Klasse von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1-5 gesanglich verabschiedet. Die SechstklässlerInnen singen ihrerseits ein Abschiedslied.

Eine besondere Möglichkeit des Ausprobierens bietet die Schulband “The Magnets”. Diese wird zum Schuljahresbeginn für ein Jahr neu zusammengestellt. Die Mitglieder der AG erarbeiten sich Lieder aus dem Pop-/Rockbereich und führen diese zum Frühlingskonzert und Abschiedssingen auf.

–>